Hotline: +49 (0) 40 - 713 77 40

ProteC CaPtoP® EP 810

6-Kt-Klemmkappen für 6-Kt-Muttern und Bolzen


CaPtoP® EP 810

6-Kt-Klemmkappen für 6-Kt-Muttern und Bolzen


Einführung
Schraubenverbindungen und ihr Einsatz sind so vielfältig und so wichtig, dass die Schrauben, Muttern und das entsprechende Zubehör international weitgehend genormt worden sind.
Das ist zum einen gut für deren flexiblen Einsatz, und zum anderen vereinfacht es die wichtigen Schutzmaßnahmen, um die Schraubverbindungen vor Korrosion und mechanischen Beschädigungen wirkungsvoll zu sichern.

Unsere hier vorgestellten CAPTOP Klemmkappen EP 810 bieten für alle internationalen gebräuchlichen Schraubverbindungen einen optimalen Schutz vor zerstörendem Rost, Umwelteinflüssen, mechanischen Beschädigungen und Verletzungen.

Optimaler Rostschutz durch perfekten Presssitz der Klemmklappe auf der Schraubverbindung.

Das Prinzip

Die Dichtlippe   Die umlaufende Dichtlippe dichtet den Innenraum der Schutzkappe nach außen ab. Ihre Ausführung kann so gewählt werden, dass sie in einer veränderten Form Unterleg- oder Sicherungsscheiben vollständig mit abdeckt.
Der Klemmrand   Der in der Klappe umlaufende Klemmrand rastet unter der Mutter ein und erwirkt so den perfekten Presssitz der Klemmkappe auf der Schraubverbindung.
Die Schutzbarriere   Mit dem Presssitz der Schutzkappe entsteht zwischen Dichtlippe und Klemmrand eine um die Schraubverbindung umlaufende, integrierte Schutzbarriere, die den Kontakt mit Flüssigkeiten und dadurch auch die Material zersetzende Rostbildung verhindert.
Das Design   Mit ihrem runden Querschnitt ist die Schutzkappe jederzeit in der Lage, größere Fertigungstoleranzen der Sechskantmuttern problemlos auszugleichen. Es bleibt der feste Presssitz immer gewährleistet.
Die Option Neu   CAPTOP Spezialfett CS-HAT 2 als Ergänzung der EP 810 Klemmkappen zum z.Zt. bestmöglichen Korrosionsschutz für Schraubverbindungen.


Typenübersicht


EP 810 Type -1-
 

Für Schraubverbindungen ohne Unterlegscheibe. In kurzer und langer Ausführung lieferbar. Detailinformationen
 


EP 810 Type -2-
 

Für Schraubverbindungen mit Unterlegscheibe. In langer Ausführung lieferbar. Detailinformationen
 


EP 810 Type -3-
 

Höhenverstellbare Teleskopkappe mit variabler Aufkappe für höchste Schraubüberstände. Für Schraubverbindungen mit Unterlegscheibe und ohne Unterlegscheibe lieferbar.
 

Diese Normserien werden Sie auch interessieren

CAPTOP® EP 810 Typ 1

6-Kt-Klemmkappen für 6-Kt-Muttern und Bolzen

CAPTOP® EP 810 Typ 3.1

Sechskant Teleskop Klemmkappen

CAPTOP® EP 810 Typ 2

Sechskant Klemmkappen m. verlängerter Dichtlippe

CAPTOP® EP 810 Typ 3.2

Sechskant Teleskop Klemmkappen

Zertifizierte Produktion

Unsere International anerkannten Zertifizierungen wie UL, CSA, BSA, DIN EN ISO 9001:2015, VDE und VDA 6.1 sind ein Beleg für das hohe Niveau aller einbezogenen Protec Qualitätsicherungssysteme.

Nichts verpassen mit dem Protec Newsletter.

Unser PROTEC Newsletter informiert Sie regelmäßig über wichtige Inhalte, aktuelle Aktionen, neue Serien sowie bevorstehende Veranstaltungen und vieles mehr! Der Newsletter, den Sie kostenlos als E-Mail erhalten, erscheint in der Regel ein Mal im Monat und ist jederzeit kündbar.

Jetzt kostenlos abonnieren

Impressum | Kontaktformular | Datenschutzerklärung | Karriere bei Protec | Zertifizierungen

copyright (c) 2019 by Protec Plastics. The Cap Company GmbH & Co. KG